Über mich

Mein Bild
Ich lebe mit meinem Mann in unserer neuen Heimat im schönen Allgäu. Ursprünglich kommen wir aus Franken.Bin schon viermal Oma, das ist was ganz tolles und die 50 Jahre hab ich auch schon voll. Von meinen Töchtern angesteckt habe ich meine Kreativität wiederentdenkt, die tief in mir über Jahre geschlummert hat. Leider habe ich oft zu wenig Zeit um meine Ideen, und es werden immer mehr, umzusetzen. Ich finde es spannend in Euren Blogs zu stöbern und liebe Kommentare abzugeben. Ich freue mich auf Euch. Herzlichst Eure Petra

Dienstag, 8. Mai 2012

wieder fast gesund

melde ich mich mal wieder. Ich weiß zwar nicht ob ich vermisst wurde, ist ja auch egal.

Jetzt möchte ich  Euch endlich mal zeigen, was Papa Malermeister für mich gestrichen hat


Genau meine Bank und den Tisch auch gleich mit



Ich finde es sooo schön


Ein kleiner Ausblick aus meinem Küchenfenster, der leider nicht so optimal geworden ist






Und so siehts noch auf den Bergen aus, wie im Winters


Der Forggensee füllt sich langsam mit Lechwasser




Und auch bei uns ist Frühling











so schön, auch wieder für mich *freu*

Und worüber ich mich auch freue sind meine vielen neuen Leserinnen.

Herzlich willkommen und viel Spaß auf meinen Blog.

Wahnsinn, jetzt hab ich solange nichts gepostet und die Hundert ist überschritten
Aber ich gelobe Besserung und werde Euch wieder öfters was zeigen, ich mag mich nur nicht rein stressen.

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Abend.


Liebe Grüße
Eure Petra





Kommentare:

  1. Liebe Petra,

    schön wieder von dir zu lesen *freu*
    Toll ist die Küche geworden - das ganze wirkt nun sehr einladend und harmonisch. ♥
    Lass dich nicht stresse - bloggen soll Spaß machen und nicht in Stress ausarten.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra, ich freu mich dass es dir wieder besser geht und ein dickes Lob an den Mann der so toll das für dich gestrichen hat und du hast es so schön mit allem dekoriert.
    Eine shcöne Landschaft hast du da und geniesse diesen Frühlingszeit mit all den schönen Blumen die jetzt immer mehr kommen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    wie hartnäckig doch Dein blöder Husten war, oder immer noch ist. Da ist es bestimmt besonders schön, die frisch gestrichene Sitzecke zu sehen. Romantisch sieht es nun aus und ist so richtig kuschelig geworden.
    Dir weiterhin alles Gute und ganz liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    ich bin momentan aus Zeitgrnden nicht so viel hier unterwegs...Du hast aber einen fleißigen Mann. Wirst Dich sicher über seine Arbeit gefreut haben. Du warst krank? - ich hoffe, es geht Dir jetzt wieder besser - muß doch sein, kommt ja die Saison...Wenn ich den Schnee sehe, kann ich nur sagen: muß nicht mehr sein, jetzt muß es Frühling werden!!! Die Berge sind schon noch sehr weiß, bin gespannt, was die Eisheiligen so bringen...
    Viele liebe Grüße. Evi

    AntwortenLöschen
  5. Deine Küche sieht traumhaft aus. Toll, wenn der vater das so gut kann.
    Aber wenig beglückt bin ich über den vielen Schnee. Sowas will ich gar nicht sehen jetzt!

    Gruß Marion
    (die auch krank ist)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    schön, daß es Dir wieder besser geht!
    Deine Eckbank und der Tisch sind wunderschön geworden! Ein richtig romantisches Plätzchen!
    Vielen Dank auch für die tollen Naturaufnahmen!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    da hast Du aber einen fleißigen Mann. Schön sind die Stühle und die Bank geworden. Und alles gleich wunderbar dekoriert.
    Ich freue mich für Dich, dass bei Euch auch der Frühling eingezogen ist. Bei uns ist alles schon ein bißchen weiter.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare