Über mich

Mein Bild
Ich lebe mit meinem Mann in unserer neuen Heimat im schönen Allgäu. Ursprünglich kommen wir aus Franken.Bin schon viermal Oma, das ist was ganz tolles und die 50 Jahre hab ich auch schon voll. Von meinen Töchtern angesteckt habe ich meine Kreativität wiederentdenkt, die tief in mir über Jahre geschlummert hat. Leider habe ich oft zu wenig Zeit um meine Ideen, und es werden immer mehr, umzusetzen. Ich finde es spannend in Euren Blogs zu stöbern und liebe Kommentare abzugeben. Ich freue mich auf Euch. Herzlichst Eure Petra

Mittwoch, 22. Juni 2011

Anleitung Blüten

Liebe Marion und alle anderen natürlich auch, 
hier kommt wie versprochen die Anleitung der Blüten

Eine Blüte besteht aus fünf Kreise, meine sind 8 und 10cm Durchmesser. Ich hab einfach zwei Gläser in verschiedenen Größen genommen. Die Kreise faltet Ihr in der MItte und bügelt sie.

Danach werden die Nähutensilos zurechtgelegt. Ich brauch leider dazu schon eine Brille und Einfädler:o((

Dann die Halkreise an der Rundung auffädeln
Schon ist das erste Blatt fertig
Das mit allen Halbkreisen so machen, und immer schön nacheinander auffädeln
Der Knopf in der Mitte wird erst angenäht, wenn die Blüte an Ihrem Bestimmungsort genäht wird
Und schon fertig :o))
Noch einen Tipp, nehmt den Faden doppelt, mir ist der bei den ersten Blüten zum Schluß immer gerissen.
Jetzt zeig ich Euch noch meine Rosetten, vielleicht sind das ja auch YoYos
ich weiß des etzat net so genau :o))
Vom Schwesterherz hab ich letzten schöe Häkelspiegel bekommen und die passen wunderbar auf die Rosetten drauf.
Danke liebe Martina, ich weiß ja das Du immer mal hier vorbei schaust :o))

Posted by PicasaSo das wars für Heute mal wieder. Ich hoffe ich konnte es Euch gut erklären. Übrigens sind die Blüten nicht meine Erfindung, ich habe sie mal irgndwo in einem Buch gesehen, aber weiß nicht mehr welches.
Seid lieb gegrüßt und noch einen schönen Abend Petra

Kommentare:

  1. Danke liebe Petra, für die Anleitung,
    werde ich auch mal ausprobieren. Sieht erst mal gar nicht so schwer aus.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  2. Tausend Dank für die tolle Anleitung!
    Das werde ich sicherlich mal nachmachen!
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    danke für die Anleitung,
    sieht viel schwieriger aus, als es ist.
    Stoffreste habe ich auch, also...
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    Deine Knopf-Blüten sehen ja genial aus, und sind mit Deiner Anleitung für uns ganz sicher leicht nachzuarbeiten. Ein kleiner Vorrat schadet bestimmt nicht *lach*.
    Danke dafür.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Danke dir herzlich für die Anleitung! Die Knopfblüte ist wirklich hübsch und kleine Reste kann man hier sinnvoll unterbringen!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für die Anleitung. Die JoJos (oder wie auch immer) und die Häkelspiegelchen gefallen mir auch sehr gut. Puhhh, meine To-Do-Liste wächst ins Unendliche. LG Hexe

    AntwortenLöschen
  7. Die liebe Marion sagt artig danke und speichert sich die Anleitung gleich mal ab. Auch eine schöne Restverwertung. Ich denke momentan andauernd in Resten!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Hab nochwas vergessen. Deine Rosetten heißen in Patchworkkreisen tatsächlich YoYo's!

    Marion

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön deine Blüten und die Rosetten sind YoYo's super praktisch zum verzieren von allerlei Dingen ;-) Danke fürs zeigen wie du die Blüten machst.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee mit dem Knopf.

    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra, danke für die Anleitung! Diese Stoffblumen sind wirklich sehr schön!

    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Liebe Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra
    Wow.... super! Herzlichsten Dank für die tolle Anleitung. Deine Stoffblumen sind so herrlich!
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    DU bist ja lieb`;o)!Herzlichen Dank für diese tolle Schritt- für - Schritt -Anleitung , das freut uns alle sehr ;o)!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. liebe Petra,
    toll, was du alles wieder Schönes gemacht hast, die Blüten sind einach toll, das werd ich auch probieren!!Die YoYos sehen mit den Spiegeln mal ganz "neu" aus, eine tolle Idee!!!Ganz liebe Grüße für dich, cornelia

    AntwortenLöschen
  15. ...DANKE für die super Anleitung! Die hübschen Blüten mache bestimmt mal nach! :O)

    Liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    diese Anleitung für die Blüten ist klasse. Meine Tochter ist auch ganz begeistert. So etwas kann man super schön unterwegs nähen. Vielen Dank. LG Kirsten

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare