Über mich

Mein Bild
Ich lebe mit meinem Mann in unserer neuen Heimat im schönen Allgäu. Ursprünglich kommen wir aus Franken.Bin schon viermal Oma, das ist was ganz tolles und die 50 Jahre hab ich auch schon voll. Von meinen Töchtern angesteckt habe ich meine Kreativität wiederentdenkt, die tief in mir über Jahre geschlummert hat. Leider habe ich oft zu wenig Zeit um meine Ideen, und es werden immer mehr, umzusetzen. Ich finde es spannend in Euren Blogs zu stöbern und liebe Kommentare abzugeben. Ich freue mich auf Euch. Herzlichst Eure Petra

Freitag, 7. Januar 2011

Juchhuuu




Stellt Euch vor ich hatte heute ab 15 Uhr frei und was habe ich getan, ja genäht




Einfach frei Schnauze ohne Anleitung.
 Entstanden ist noch ein kleines Täschchen und dann hab ich noch einen Schlüsselanhänger ausprobiert.


Und natürlich mußte ich auch gleich mein Etikett mit einnähen.
Hier seht Ihr auch die Falten die bei mir immer wieder mal da sind. Könnt Ihr mir sagen was ich da falsch mache. Das wäre ganz lieb von Euch.

 
 

Dann war ich wild entschlossen gleich noch ein Knopfloch zu probieren, denn das habe ich noch nie genäht. Geht ja wirklich einfach, und ich weiß gar nicht warum ich nicht schon längst das mal probiert habe. Und ein neuer Zierstich wurde auch gleich getestet.
Ach ich bin so stolz auf mich* freu*

 
 
Nun wünsche ich Euch und auch mir einen entspannten Abend
Liebe Grüße Petra

Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    ich bin auch stolz auf Dich...♥
    Das Täschle hast Du wunderschön gemacht. Mit so viel Liebe und ganz tollen Farben. Einfach klasse.
    Viele Grüße ins schöne Allgäu von
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Petra...
    du kannst die Berge von deinem Wohnzimmerfenster sehn??? ohhhhhhhhhhhhhhhhh das ist sicher herrlich.. und ich würde sicher den ganzen Tag drankleben ;O)))
    Dein Täschchen sieht super süss aus.. auch darum beineide ich dich.. um Dein Talent..ich kann leider gar nicht nähen..
    ggggggggglg und ein tolles Wochenende in deinen Bergen..Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    da kannst du aber auch stolz auf dich sein ;o), die ist supertoll geworden!Wie schön, dass du auch endlich mal Zeit für dich und in Ruhe nähen gefunden hast ;o)!Einen schönen Abend und die allerliebsten Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das Täschchen ist dir gut gelungen.

    Liebe Grüße Luna :o)

    AntwortenLöschen
  5. huhu petra,

    die stoffe sind ein traum - das sieht schon soooooo nach sommer aus *hachmach* :)

    glg ela

    AntwortenLöschen
  6. °° TOLLE ARBEITEN °°

    ... da kannste echt stolz auf Dich sein! Nächsten Monat, habe ich meine NäMa. schon ein Jahr aber nur zu Flickarbeiten bemüht. ... leider habe ich keinen, der mich etwas einweisen könnte. ...

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    Deine Tasche ist ja supertoll geworden. Das Rätsel der Fältchen kann ich auch nicht klären, die kommen bei mir auch des öfteren vor. Aber was ist schon Perfektionismus?
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Das ist der Test! Martina

    AntwortenLöschen
  9. AAAh! Es hat geklappt! Dann kann ich ja jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Aber nicht in Deine kleine Tasche. Also- so zwischendurch bin ich meistens nicht so kreativ! Herzlichen Glückwunsch! Und wegen der Falten bin ich auch der Meinung: Wer meckert, soll es doch selber besser machen! Und beim Nähen gilt auch sehr: Übung macht die Meisterin! Weiter so! Ich nehme auch einen hellblauen Stern mit einer kleinen Falte! Deine liebe Schwester

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare