Über mich

Mein Bild
Ich lebe mit meinem Mann in unserer neuen Heimat im schönen Allgäu. Ursprünglich kommen wir aus Franken.Bin schon viermal Oma, das ist was ganz tolles und die 50 Jahre hab ich auch schon voll. Von meinen Töchtern angesteckt habe ich meine Kreativität wiederentdenkt, die tief in mir über Jahre geschlummert hat. Leider habe ich oft zu wenig Zeit um meine Ideen, und es werden immer mehr, umzusetzen. Ich finde es spannend in Euren Blogs zu stöbern und liebe Kommentare abzugeben. Ich freue mich auf Euch. Herzlichst Eure Petra

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Kissen

Ich habe noch schell Kissen für ein Gästezimmer genäht. Zugeschnitten waren sie schon lange, aber da kamen die Weihnachtsgeschenke dazwischen.





Insgesamt sechs Stück. Zwei Kissen für die Korbstühle und vier (zum wechseln) für die Betten



Posted by PicasaIch wünsche Euch einen wunderschönen Abend und nicht vergessen: zweimal werden wir noch wach
Ich freue mich Ulla als neue Leserin begrüßen zu dürfen und wünsche Ihr viel Spaß auf meinem Blog

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    die sind ja superschön!!!Und was du alles schaffst, wieviele Stunden hat dein Tag eigentlich ;o)?So, ich muss jetzt erstmal raus zum Schnee schippen,brauchst du noch welchen ;o)?Einen wunderschönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh sind die schoen. Krieg ich die bitte zu Weihanchten???? Das waere nett. Wasn das fuer ein Stoff?? Ich will auch solche machen.

    Du bist ja echt fleissig zur Zeit, man koennte meinen ihr habt nuescht zu tun da unten......

    Ganz liebe Gruesse
    und dickes Busserl
    vom NiniKind :o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra, im Moment konnte ich noch richtig loslegen, ab Morgen gehts wieder langsamer mit den Handarbeiten denn jetzt beginnt die HS, aber abends brauch ich immer noch ein bißchen vorm einschlafen, da werden dann die Nadeln geschwungen. Wenn Du Schnee übrig hast kannst gern noch welchen vorbeischicken.*lach*

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Tochter, also alles gibts net zu Weihnachten. Der Stoff war son Rest und ich glaube das man normalerweise Herrenhemden davon näht, aber Kissen gehen auch *grins*
    Dickes Bussy

    AntwortenLöschen
  5. huhu petra,

    wow, die kissen sehen toll aus. so schlicht und doch soooo zauberhaft!

    wir wünschen dir und deiner familie ein zauberhaftes weihnachtsfest :)

    glg ela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    die Kissen sind wunderschön, so genau mein Geschmack, schlicht und doch edel.
    Die Idee mit dem Hemdenstoff ist super, ich brauche nämlich einen in dieser Art, für mein gesticktes "A".
    Auch wenn jetzt bei Dir mehr Arbeit ansteht,
    wünsche ich Dir schöne Stunden im Kreis Deiner Lieben und ein frohes Fest.
    GLG Anneliese

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare